Marginale Spalte

„Unsere Seminare sind auf höchstem Niveau und nah an der Praxis.“

Das Carnegie Bosch Institute: für Topmanager

Entdecken Sie das Carnegie Bosch Institute. Hier bringen wir das Management-Know-how unserer Führungskräfte auf internationales Spitzenniveau.

Robert Bosch Kolleg
Praxisnah und auf höchstem Niveau

Inhalt

Sie wollen wissen, welchen Technologien die Zukunft gehört? Wie Sie Innovation fördern können? Oder was gute Führung ausmacht? Am Robert Bosch Kolleg, unserer Corporate University, finden Sie als Fachspezialist oder Führungskraft Antworten. Sie lernen akademisch fundiert und praxisnah: von Experten aus Wissenschaft und unserem Unternehmen. So holen Sie sich aktuelles Fachwissen, das Sie entscheidend nach vorn bringt.

 

Das bietet das Robert Bosch Kolleg Fach- und Führungskräften:

Managementprogramme: Wissen umfassend erweitern

In Managementprogrammen eignen Sie sich berufsbegleitend wissenschaftliches Know-how an, z. B. in kompakten Curricula zu Technik, General Management oder Servicemanagement. Zudem können Sie sich zum international zertifizierten Projektmanager (PMP®) oder zum Innovation Specialist weiterbilden. Darüber hinaus bieten wir zweijährige Masterstudiengänge (EMBA, MSc) in Kooperation mit renommierten Hochschulen und Business Schools.

 

Seminare: Kompetenzen gezielt verbessern

Durch Seminare können Sie Ihre fachlichen und überfachlichen Kompetenzen stärken. Das Angebot ist breit gefächert: von Zuverlässigkeits- und Kraftfahrzeugtechnik über Entwicklungsmethoden bis zu Veränderungsmanagement oder wertorientierter Unternehmenssteuerung. Die ein- bis fünftägigen Veranstaltungen besuchen Sie mit Kollegen aus unterschiedlichen Bereichen aus dem In- und Ausland. Das eröffnet Ihnen außerdem interessante Möglichkeiten zum Networking.

Kolloquiumsvorträge: von Expertenwissen profitieren

In Kolloquien erfahren Sie Wissenswertes aus verschiedenen Bereichen. Renommierte Referenten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik präsentieren in exklusiven Abendvorträgen aktuelle Trends und Fakten. Die Bandbreite reicht von neuesten Entwicklungen in den Natur- und Ingenieurwissenschaften über Managementtheorien und Unternehmensführung bis hin zu gesellschaftlichen und kulturellen Themen.

 

Foren: internationalen Wissensaustausch fördern

Durch Foren fördert das Robert Bosch Kolleg den internationalen Wissenstransfer innerhalb des Unternehmens. Ein Standort stellt dabei regionale Besonderheiten und Best Practices vor, die auch für andere Bereiche interessant sind. Hier können Sie vom Wissen Ihrer Kollegen profitieren, persönliche Erfahrungen im internationalen Umfeld austauschen und Ihr Netzwerk ausbauen.

Weitere Informationen