New Work Award Magnifier

Die flexible und familienbewusste Arbeitskultur von Bosch überzeugte die XING-Netzgemeinde.

29.01.2016

Bosch gewinnt den Xing New Work Award 2016

Bei Bosch wird flexible und familienbewusste Arbeitskultur großgeschrieben. Von Homeoffice und Jobsharing über Familienpflegezeit bis hin zu Sabbaticals: Die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben zeigt sich in über 100 flexiblen Arbeitszeitmodellen bei Bosch. Das sah die XING-Netzgemeinde genauso. Im Rahmen des New Work Awards 2016 konnte auf der Plattform für die zwölf Finalisten unter über 140 Einreichungen gevotet werden. Die meisten Stimmen gingen an Bosch. Der Preis des Unternehmenswettbewerbs von XING in Kooperation mit Focus und Human Resources Manager zeichnet Unternehmen aus, die mit innovativen und zukunftsweisenden Konzepten den Herausforderungen der Arbeitswelt begegnen. "Ich bin überzeugt: Die Arbeitswelt der Zukunft muss den Bedürfnissen von jüngeren und älteren Arbeitnehmern gerecht werden, wenn Unternehmen am Arbeitsmarkt wettbewerbsfähig bleiben wollen“, so Christoph Kübel, Geschäftsführer und Arbeitsdirektor Robert Bosch GmbH. Mit den individuellen Arbeitszeitlösungen, orientiert an den Lebensphasen der Mitarbeiter, stellt Bosch die Weichen auf Zukunft. Bewusstsein für die Arbeitswelt von morgen, die zunehmend von der Balance zwischen Beruf und Privatleben geprägt sein wird, schafft bei Bosch nachhaltig qualifiziertes und motiviertes Personal. Von den zukunftsorientierten Arbeitskonzepten profitieren Mitarbeiter und Unternehmen gleichermaßen. Der Preis wurde am 28. Januar bei der großen New Work Award Gala in Berlin verliehen.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://spielraum.xing.com